Letztes Jahr bauten sie voll auf Live-Musik, heuer gibt es eine leicht abgespeckte Form des Weißbierweinfestes - oder vielleicht hat die Landjugend das Fest modernisiert und damit eher aufgewertet?
Jedenfalls gibt Marco Mora in diesem Jahr den Startschuss zum Weißbierweinfest 2015. Dann steigt in der Festhalle die Endless Summer-Party - und wer dann mit Schwimmflügeln erscheint, erhält ermäßigten Eintritt.
Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Helfer im Einsatz sein, um ein gelungenes Fest in der Gnodstadter Festhalle zu ermöglichen. Neben Weißbierfreunden werden beim fünften Weißbier-Weinfest auch Weinfreunde auf ihre Kosten kommen.
Der Eintrittspreis beträgt in diesem Jahr sechs Euro. Jugendliche unter 16 Jahren werden nicht eingelassen; wer unter 18 ist, darf bis 24 Uhr oder mit Erziehungsbeauftragung bis zum Ende bleiben.
Nach der Feier ist vor der Feier: Und so geht es am Samstag, 30. August, ab 19 Uhr mit "Borszalino" weiter. Die Band spannt den Bogen vom Rock'n'Roll-Klassiker über Beat und Schlager bis hin zu Latino Songs, Reggae und aktuellen Popsongs. Der Eintritt an diesem Abend ist frei.
Neben einer großen Auswahl an leckeren Gerichten wie Weißwurst und Brezen, Bratwurst, Steak, Mett- und Käsestange und Käsewürfeln haben die Organisatoren der Landjugend auch dieses Jahr wieder verschiedene Weine und Biere im Angebot. Selbstverständlich ist auch die Bar wieder geöffnet.
Weitere Infos gibt es unter www.landjugend-gnodstadt.de red