Freunde eines frischen Zwickl und von kulinarischen Genüssen kommen am Samstag, 9. Juni, ab 14 Uhr wieder auf ihre Kosten, wenn oberhalb des "Bräustadl" der Brauerei Haberstumpf der Anstich zum 23. Zwickl-Bierfest erfolgt, das mittlerweile im gesamten Landkreis und darüber hinaus bekannt ist.
Um den Service und die Logistik kümmert sich in bewährter Weise der Tennisclub aus Trebgast.
Sofern das Wetter mitspielt - und die Prognosen sind gar nicht so schlecht -, können die Gäste unter schattigen Bäumen hinter dem Bräustadl ab 14 Uhr Kaffee und selbstgebackene Kuchen genießen. Danach wird ein reichhaltiges Speisenangebot serviert: Deftiges, wie Bratwürste, Steaks, Pommes frites, fränkische Brotzeiten mit Ziebeleskäs, Lachs- und Fischbrötchen.
Ausgeschenkt werden die frischen Bierspezialitäten der Brauerei Haberstumpf. Der "Bräu" bietet, als einer der Ersten in unserer Region, bereits seit 1991 ein helles "Zwickl" an. Ein unfiltriertes Pils-Bier, mundig und leicht hopfig, mit naturbelassenen Rohstoffen nach dem bayerischen Reinheitsgebot hergestellt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt "HaGeBu".
Der TC Trebgast und die Brauereifamilie Wernlein freuen sich über regen Besuch und wünschen allen Gästen einen gemütlichen und gleichzeitig entspannten Aufenthalt im großen Biergarten der Brauerei.