Auch in diesem Jahr wird wieder in Mainroth der Frühlingsmonat Mai mit der traditionellen Maifeier des Gesangverein Freundschaftsbund Mainroth begrüßt.
Als ein wahrer Publikumsmagnet hat sich in den letzten Jahren diese Veranstaltung entwickelt. Dass, die Mainrother Sängerinnen und Sänger recht erfolgreich dem rückläufigen Trend im Chorwesen trutzen ist nicht neu, dass sie es aber alljährlich immer wieder schaffen bei ihrem Maisingen ein großes Publikum an zu sprechen und zu begeistern ist schon aller Ehren wert. Auch in diesem Jahr wird auf dem Festplatz am Oppelsgraben am 1. Mai der Wonnemonat Mai mit viel Gesang begonnen.
So findet diese traditionelle Feier an diesem Tag ab 11 Uhr statt. Dazu laden die Mainrother Sänger recht herzlich ein.
Auch kühlere Witterung wird kein Problem darstellen. Die Gemeinschaftshalle der Mainrother Ortsvereine, welche in die Maifeier eingebunden ist, hat sich dafür bewährt. Besonders für Radwanderer besteht hier Rast -und Einkehrmöglichkeit, da die Veranstaltung direkt am Obermaintalradwanderweg stattfindet und schon in den vergangenen Jahren von Radausflüglern gerne wahrgenommen wurde. Ebenfalls sind Ausflugsgruppen in Mainroth sehr willkommen. Auch wird wieder allen Einkehrern ein Mittagsessen angeboten. So gibt es Schnitzel Wiener Art und Steaks vom Grill mit Pommes und Salat, Currywurst mit Beilagen und die beliebten Rostbratwürste mit Kraut.
Neben den Mainrother Chören werden am Nachmittag die Chöre des befreundeten Nachbarvereins Gesangverein Höferänger die Zuhörer mit unterhaltsamer Chormusik verwöhnen und mit einem bunten Strauß Frühlings und Volksliedern in den Mai begleiten. Die Chorleiter Gerhard Egloff aus Höferänger, sowie Larissa Efremova und Reinhard Sporer aus Mainroth, haben in der Vergangenheit mit ihren Chören bewiesen, dass sie sowohl mit modernem Liedgut als auch mit alten Volksweisen unterhaltend wirken können. Langeweile wird sicherlich nicht aufkommen, und ab zirka 16 Uhr wird dann der beliebte Musiker Christian Bauer die zahlreichen Gäste unterhalten. Den ganzen Tag ist bei Kaffee und Kuchen ebenso, wie mit den bekannten Grillspezialitäten bis in den späten Abend für das leibliche Wohl bestens gesorgt.


Programm

Ab 11 Uhr Frühschoppen
12 Uhr Mittagsessen (Schnitzel, Steaks, und Currywurst mit Pommes und Salat, Rostbratwürste mit Kraut
14 Uhr Singen der Chöre des Gesangvereins Höferänger und des Freundschaftsbunds Mainroth
16 Uhr Unterhaltung mit Christian Bauer