Beim Gedanken an die Kirchweih in der Kuratie "Mariä Heimsuchung" läuft so manchem Kenner des Bamberger Landes das Wasser im Mund zusammen. Denn jetzt im Herbst ist der Tisch reich gedeckt mit Köstlichkeiten aus frischer Ernte, aus den Karpfenteichen oder auch aus neuer Jagd im Steigerwald. Doch nicht nur der kulinarischen Angebote wegen empfiehlt sich der Besuch der Frensdorfer Ortsteile Vorra und Abtsdorf: Die Dorfbewohner feiern bis zum Montag eine fränkische Kärwa mit allen traditionellen "Zutaten" und nach mehrjähriger Pause ist auch die Gastwirtschaft "Zur grünen Linde" in Vorra wieder mit von der Partie.
Wirt Johannes Brehm und der Kärwas-Verein laden ab Samstagabend zu typischer Wirtshausmusik: Singen und musizieren nach alter Tradition! Bei der Gastwirtschaft Beck in Abtsdorf wartet ein kleiner Vergnügungspark auf die Besucher.
Zu Klängen der Blaskapelle Zentbechhofen stellen die Kerwasburschen und -madla aus Vorra, Abtsdorf und Hundshof am Samstag gegen 14 Uhr gegenüber der "Linde" und somit auch in der Nähe des Gotteshauses den Kirchweihbaum auf.
Zum Festgottesdienst mit Pfarrer Wolfgang Schmidt werden die Gläubigen am Sonntag um 9 Uhr in die Kirche von Vorra gerufen. Die Generalsanierung des kleinen Gotteshauses wurde in diesem Jahr mit der Erneuerung der Orgel fortgesetzt. 20 000 Euro wurden investiert. Außerdem wurden das Altarbild restauriert und einige Schmuckelemente neu vergoldet. Die Sanierung von Dach und Fassaden wurde aufs nächste Jahr verschoben.
Nach dem Festgottesdienst steigt der Weißwurst-Frühschoppen in der "Linde". Sonntagnachmittag regiert König Fußball: Um 15 Uhr wird das Spiel DJK SC Vorra gegen SV Walsdorf angepfiffen. Abends spielen im Abtsdorfer Gasthof Beck "Manni & seine Rebellen" Unterhaltungsmusik.
Traditionell schließt sich am Montag nach dem Gottesdienst um 9.30 Uhr ein gemeinsamer Friedhofsgang an. Und danach lässt man sich ein Weißwurstfrühstück in der alten Schule schmecken. Der musikalisch umrahmte Hahnenschlag um 17.30 Uhr in der Nähe des Kirchweihbaums sowie später Unterhaltungsmusik mit Christian Schmitt im Saale Beck runden das Fest ab. wb