Am Sonntag, 28. April, findet um 11 bis 18 Uhr auf der oberen und unteren Marktstraße wieder der traditionelle Georgenmarkt in Buttenheim statt - und bekommt von der Gemeinde einen neuen Anstrich.

Noch facettenreicher und bunter ist die Vielfalt der dargebotenen Ware: Selbstgemachtes, Damen- und Kindermode, Haushaltsartikel sowie Fair-Trade-Produkte und vieles mehr. Pünktlich zum frühlingshaften Wetter bietet der Markt auch schöne Dekoration für Haus und Garten, passend dazu auch schöne Blumen und Pflanzen. Darüber hinaus können Sie sich auf´s Rad schwingen und die neuesten Modelle auf zwei Rädern Probe fahren. Zudem gibt es wieder bekannte Attraktionen: Für die ersten 100 Männer mit dem Namen Georg verteilt Buttenheim Freibier - 50 Seidla Bier bei Löwenbräu und die anderen 50 Seidla beim St. Georgenbräu. Kinder, die an diesem Tag Kommunion feiern, erhalten am Levi-Strauss-Museum eine Überraschung. Dazu können sich die kleinen Gäste auf das Kinderkarussell, eine Schiffschaukel und die beliebte Eisenbahn - das "Frankenbähnla" - freuen.

Selbst kulinarisch bietet der Georgenmarkt einiges. Neben den obligatorischen Bratwürsten und Steaks werden unter anderem Pizza, Schnitzel-Sandwiches, Pommes, Brezen oder türkische Feinkost angeboten.

Ab 15 Uhr übernimmt die Buttenheimer Blaskapelle das musikalische Programm. Kommen Sie vorbei und bummeln Sie bei frühlingshaften Temperaturen über den Georgenmarkt.

Der Markt Buttenheim und alle Marktkaufleute freuen sich auf Ihren Besuch!