Auch die 39. Auflage des vom Feuerwehrverein Windischenhaig auf dem Gelände der Familie Kaßel veranstalteten Tennenfestes hat wieder etwas Besonderes zu bieten. Nach dem Besuch der Bayerischen Milchkönigin Sonja Wagner im Rahmen des Familiensonntages im vergangenen Jahr ist es diesmal ein musikalisches Schmankerl, das der Feuerwehrverein zu bieten hat: Siegfried "Sigi" Münch aus Azendorf, ein weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannter Alleinunterhalter, feiert am Samstagabend eine ganz besondere Premiere im Kulmbacher Stadtteil: Der 60-Jährige wird zusammen mit Sängerin Sonja Lauterbach auf der Bühne stehen (siehe auch nebenstehenden Bericht).
Und es gibt noch etwas Besonderes: Die 2018-er Auflage des Tennenfestes findet nur an einem Tag, am Samstagabend, statt. In den Vorjahren hatte der Feuerwehrverein zusätzlich noch Familiensonntage mit Flohmarkt, Hüpfburg, Torwandschießen etc. durchgeführt.
Der Grund für die Reduzierung: Traditionell findet das Tennenfest am zweiten Juni-Wochenende statt. In diesem Jahr gibt es ausgerechnet an diesem Wochenende eine Überschneidung mit zwei Familienfeiern (runde Geburtstage), zu denen etliche Feuerwehr-Mitglieder eingeladen sind. Folglich fehlen dem Feuerwehrverein einige Helfer, weshalb man sich dazu entschlossen hat, in diesem Jahr nur am Samstag zu feiern.
"Natürlich ist uns die Entscheidung schwergefallen, zumal die Familiensonntage sehr beliebt waren und großen Anklang gefunden haben", so Vorsitzender Werner Stübinger.