Das sind die Wochenendtipps für Franken:


Rakoczy-Fest in Bad Kissingen

Was: Beim Rakoczy-Fest in Bad Kissingen wird die Wiederentdeckung der Rakoczy-Heilquelle im Jahre 1737 gefeiert. Gefeiert wird auf den Straßen, in den Gassen und in den Lokalen der gesamten Innenstadt. Besucher erwarten Live-Musik und kulinarische Besonderheiten.
Wann: Freitag, 27. Juli bis Sonntag, 29. Juli 2018
Wo: In der gesamten Innenstadt in Bad Kissingen
Wie viel: Eintritt frei
Mehr Informationen zum Rakoczy-Fest


Hofer Volksfest

Was: Mit verschiedenen Attraktionen, gemütlicher Atmosphäre, einem abwechslungsreichen Musikprogramm und kulinarischen Schmankerln will das Hofer Volksfest auch dieses Jahr wieder tausende Besucher begeistern.
Wann: Freitag, 27. Juli bis Sonntag 5. August 2018
Wo: Auf dem Festgelände zwischen Nailaer Straße und Ernst-Reuter-Straße in Hof
Wie viel: Eintritt frei
Mehr Informationen zum Hofer Volksfest


Coburger Vogelschießen

Was: Das Coburger Vogelschießen ist eines der ältesten Volksfeste Bayerns. Und auch in diesem Jahr erwartet Gäste wieder verschiedene Fahrgeschäfte, Rummelbuden, Bands und mehrere Biergärten. Am Eröffnungstag stehen der Einzug der Schützen ins Festzelt, der Bieranstich und ein Feuerwerk auf dem Programm
Wann: Freitag, 27. Juli ab 14 Uhr bis Sonntag, 05. August 2018
Wo: Anger in der Schützenstraße in Coburg
Wie viel: Eintritt frei
Mehr Informationen zum Coburger Vogelschießen


Kulmbacher Bierwoche

Was: Bei einem der größten Bierfeste Deutschlands werden traditionell im Bierstadl legendäre Festbiere ausgeschenkt. Diese sind eigens zur Kulmbacher Bierwoche eingebraut. Dazu gibt es fränkische Speisen und Musik.
Wann: Samstag, 28. Juli ab 10 Uhr bis Sonntag, 05. August 2018
Wo: Zentralparkplatz, 95326 Kulmbach
Wie viel: Eintritt frei
Mehr Informationen zur Kulmbacher Bierwoche


Annafest 2018 in Forchheim

Was: Beim Annafest in Forchheim kann man unter schattigen Bäumen im Kellerwald Biere aus 14 unterschiedlichen fränkischen Brauereien und fränkische Spezialitäten genießen. Dazu gibt es verschiedene Jahrmarktattraktionen und ein breites Musik-Programm.
Wann: Freitag, 20. Juli bis Montag 30. Juli 2018
Wo: Auf den Kellern in Forchheim
Wie viel: Eintritt freu
Mehr Informationen zum Annafest 2018


Totale Mondfinsternis 2018

Was: Bei der totalen Mondfinsternis können Neugierige und Astronomie-Interessierte das Astronomie-Ereignis des Jahres beobachten: Die längste Mondfinsternis des Jahrhunderts mit einem sogenannten Blutmond. Das extremseltene Schauspiel soll etwa 103 Minuten zu genießen sein.
Wann: Freitag, 27. Juli 2018, von 21.30 bis 23.13 Uhr
Wo: Die Sicht soll in ganz Franken ganz gut sein.
Wie viel: frei
Mehr Informationen zur totalen Mondfinsternis 2018


Lebendiges Bamberg

Was: In Bamberg gibt es viele Möglichkeiten, sich freiwillig und ehrenamtlich zu engagieren. Eine Auswahl der verschiedenen Organisationen und Vereine präsentiert sich am Wochenende. Bei Kaffee, Kuchen, Aktionen und anderer Unterhaltung können Besucher das lebendige Bamberg erleben.
Wann: Samstag, 28. Juli von zehn bis 18 Uhr
Wo: Maximiliansplatz in Bamberg
Wie viel: Eintritt frei
Mehr Informationen zu Lebendiges Bamberg


Bardentreffen in Nürnberg

Was: Drei Tage lang finden beim Nürnberger Bardentreffen kostenlose Open-Air Konzerte in der gesamten Innenstadt statt. Ein Schwerpunkt liegt dieses Jahr auf Sprechgesang. Mit dabei unter vielen anderen sind dieses zum Beispiel Käptn Peng, Kellerkommando oder Fiva.
Wann: Freitag, 27.-Sonntag, 29. Juli
Wo: Nürnberger Innenstadt
Wie viel: Eintritt frei

Mehr Informationen zum Programm beim Bardentreffen