Obst- und Gartenfreunde, aufgepasst: Am Sonntag, 25. September, findet von 11 bis 17 Uhr auf dem Gelände des Obst- und Gartenbauvereins Schwarzach-Schmeilsdorf am Kelterhaus in der Alten Straße das diesjährige Apfelfest mit vielen Höhepunkten statt. Vorsitzende Edith Wagner und ihre Helfer waren in wochenlangen Vorbereitungen bemüht, den hoffentlich zahlreichen Besuchern dieses Naturprodukt mit seinen vielfältigen Genussmöglichkeiten anschaulich zu präsentieren und ihr Interesse zu wecken.
Kinder werden spielerisch und auf anschaulich interessante Weise mit dem beliebten Naturprodukt Apfel vertraut gemacht. So dürfen die Kinder aus mitgebrachten Äpfeln an einer handbetriebenen Presse wieder mit Geschick und Kraft ihren eigenen Apfelsaft herstellen und gleich genießen. Der Umgang mit einer Apfelschälmaschine kann unter Anleitung von Erich Schiffelholz ebenfalls ausprobiert werden. Als weitere Attraktion für Kinder gibt ist diesmal wieder die Möglichkeit zum Holz schnitzen und Körbe flechten.
Heimische Handwerker und Produzenten bieten auf der Streuobstwiese und rund um das Kelterhaus ein reichhaltiges Angebot von eigenen kunstvollen Handarbeiten, Naturprodukten und kulinarischen Spezialitäten aus unserer Region an.
Frische leckere Apfelküchle, Torten, Obst- und Zwiebelkuchen, von vielen eifrigen Bäckerinnen spendiert, werden zum Kauf angeboten. Suppe, Grillbude und Kaffee und Getränke runden das Angebot ab.
Die Bestellung von Obstgehölzen über den Kreisverband Kulmbach kann abgegeben werden, eine Sortimentsliste der Baumschule liegt aus.
Einen wichtigen Beitrag als Mitveranstalter leistet der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. KG Kulmbach, der an seinem Infostand wieder interessante Vogel- und Naturschutzthemen vorstellt.