Das Dorffest gehört zu Waldau wie das Bürgerhaus. Rund um diese Gemeinschaftseinrichtung wird es am Samstag, 6. August, und am Sonntag, 7. August 2016, wieder gefeiert. An den zwei Tagen trifft sich dann das ganze Dorf mit Gästen aus den umliegenden Ortschaften und von weiter her.
Die Band "Geier-Straits" lädt am Samstag bereits um 18 Uhr zum Tanzen auf der Bruck ein, es gibt Sau am Spieß und weitere fränkische Spezialitäten. Den Sonntag eröffnet um 9.30 Uhr ein Gottesdienst, anschließend lockt ein schmackhaftes Mittagessen. Und die Kinder dürfen ganz in ihrem Element sein: Auf der Spielstraße und der Hüpfburg. Kaffee und Kuchen sind ebenso selbstverständlich. Für einen besonderen Höhepunkt am Nachmittag um 15.30 Uhr werden die "Tanzmäuse" aus dem benachbarten Lindau sorgen.

Sie zeigen Kostproben ihres Könnens und haben schon oft ihre Zuschauer begeistert.


Gute Unterhaltung

Wer zwei Tage ein paar nette Stunden verbringen will bei Unterhaltung und gutem Essen, der ist in Waldau an der richtigen Adresse. Das Dorffest wird heuer von der örtlichen Soldatenkameradschaft ausgerichtet. h.w.