Das 29. Straßenfest in Marktleugast am morgigen Sonntag, 28. August, hat wieder einiges zu bieten. Die beteiligten Vereine (Freiwillige Feuerwehr, FC Marktleugast, Gartenfreunde, Ring- und Stemm-Club, Schützengesellschaft, Turnverein und Traktorclub Kulmbacher Oberland Weidmes) sowie die Polizeiinspektion Stadtsteinach warten mit etlichen Attraktionen auf.
Erstmals wird das Ereignis des Oberlandes heuer von Radio Plassenburg im Rahmen der "Dorf-Tour" begleitet. Zum Einsatz kommt zudem die Riesenrutsche, Kindereisenbahn und Hüpfburg. Angekündigt hat sich anlässlich des Straßenfestes zudem die neu gewählte Bürgermeisterin der ungarischen Partnergemeinde Pilisszentivan, die zugleich ihren Antrittsbesuch in Marktleugast absolvieren wird.

Natürlich wird sie auch beim Festzug dabei sein, der sich um 13 Uhr am BRK-Seniorenheim formiert und unter den Klängen des Musikvereines Marktleugast durch die Straßen zieht.


Fränkische und griechische Spezialiäten

Los geht es am Sonntag bereits um 10 Uhr bei der Feuerwehr, die mit Weißwurst und Brezel lockt. Spanferkel hält ab 11 Uhr die Schützengesellschaft zum Verzehr bereit und der FC Marktleugast bietet griechische Spezialitäten an. Im ganzen Festbereich fehlt es nicht an Kaffee und Kuchen, fränkischen Grillspezialitäten, Obst und Gemüse, Fruchtaufstrichen und - cocktails, Getränken jeder Art, Fisch und Lachs, Pizza, Schnitzelburger, Currywurst und Pommes.
Das Programm auf der Festbühne, das von Hans-Georg Busch moderiert wird, beinhaltet viele Auftritte. Start ist um 14 Uhr mit dem Tanz der Kindergartenkinder.

Um 14.30 Uhr tritt die Tanzgruppe "Chaos Angels" des RSC Marktleugast auf. Um 15.30 Uhr zeigt der Zauberer "Oswaldo" was er so drauf hat und um 16 Uhr tanzt die Jugendgruppe der Faschingsgesellschaft Helmbrechts. Die Siegerehrungen der Bewerbe des Turnvereines, Fußballklubs und Schützenvereines finden hier um 18 Uhr statt. Abschließend werden die Gewinner der großen Tombola gezogen.


Viele Attraktionen

Kinderschminken bietet der Ring- und Stemm-Club an. Gebastelt werden kann bei den Gartenfreunden. "Alles Bio" heißt es zudem beim Angebot von Obst, Gemüse und Marmeladen sowie Cocktails, die es natürlich in verschiedenen Variationen gibt. Bogenschießen für Jung und Alt wird bei der Schützengesellschaft geboten. Zudem spielt zur Unterhaltung am Nachmittag der Musikverein Marktleugast auf.
Viele Schnäppchen hält der RSC-Flohmarkt bereit.

Die Geschwindigkeitswurfmaschine steht wieder beim Turnverein bereit. Beim Torwandschießen des FC Marktleugast ist Treffsicherheit gefragt.
Bei der Feuerwehr findet eine Fahrzeugvorführung mit der Drehleiter statt. Angeboten wird zudem in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring eine Kinderolympiade. Und in der Fahrzeughalle der Feuerwehr gibt es Livemusik. Die Polizeiinspektion Stadtsteinach lädt wieder auf dem Pausenhof der Schule zum Fahren mit Tret- und Elektroautos ein.
Viele Fans wird sicherlich das 2. Moped-Treffen mit dem Baujahr 1985 oder älter des Traktorclubs Weidmes anlocken. Beim Old- und Youngtimertreffen gibt es außerdem viele Autos, Motorräder und Traktoren zu bestaunen.


Auftakt am Samstagabend

Den Straßenfestreigen eröffnet der Musikverein bereits am Samstagabend im Hof des Gasthauses Taig an der Marktstraße mit dem Fränkisch-Böhmischen Abend. Klaus-Peter Wulf