Das Mainufer wird zum Festplatz: Beim 59. Kitzinger Promenadenweinfest gibt es wieder vier Tage gute Weine, gutes Essen, gute Musik und gute Stimmung, dazu ein Programm für die ganze Familie. Freuen können sich die Besucher auch auf das spektakuläre Drachenbootrennen.


Vertragsverlängerung

Hinter dem Promenadenweinfest steht ein erfahrenes Team: die Weinfestgemeinschaft, bestehend aus den Kitzinger Betrieben Metzgerei Frickel, Weingut Röser und Gebietswinzergenossenschaft.
Dass ihr Konzept bei den Festbesuchern ankommt, trägt Früchte: Der Stadtrat hat einstimmig den Vertrag für weitere drei Jahre verlängert.
Festwirt Alexander Röser, der mit den beiden anderen Organisatoren Stephan Frickel und Gerhard Senft an der Weinpräsentation teilnahm, freute sich unter anderem über das große Interesse der Wohnmobilisten, die seit Jahren extra fürs Kitzinger Weinfest anreisen und bei der wöchentlichen Weinverkostung ihre Tischplätze am Weinfest reservieren. Wenn Kitzinger Bürger oder Firmen auch einen Tisch reservieren möchten, dürfen Sie sich gerne an das Team der Tourist-Information Kitzingen (Tel. 09321/208888) wenden oder an das Weingut Röser.
Am Weinfest werden die verschiedensten Seccos, Weine und Weincocktails der Kitzinger Winzer Meuschel, Völker und Röser sowie der Gebietswinzergenossenschaft Franken zu genießen sein.


Public Viewing am Bleichwasen

Auch an die Fußball-EM wurde gedacht. Ein Public Viewing wird auf dem Weinfestgelände zwar nicht angeboten, sollte sich Deutschland jedoch fürs Achtelfinale qualifizieren, wird das Musikprogramm so gelegt, dass es sich nicht mit der Übertragung des Public Viewings am Bleichwasen überschneidet. Dort werden alle Deutschlandspiele auf einer LED Leinwand gezeigt. "Die Fußballbegeisterten dürfen danach gerne aufs Weinfest kommen und bei uns weiterfeiern", so die Festwirte.
Die Weinfestwirte laden ab Freitag, 24. Juni, um 18 Uhr zum Genuss am Main ein. Die offizielle Eröffnung findet um 19 Uhr auf der Weinfestbühne statt. Abgerundet wird der Abend von den Oberspiesheimern sowie einer Lasershow auf dem Main, die bei Dunkelheit startet.


Drachenbootrennen

Am Samstag, 25. Juni, beginnt das Weinfest um 14 Uhr mit dem Training zum 6. Kitzinger Drachenbootrennen. Ab 19 Uhr werden die Großlangheimer Musikanten alte und neue Hits zum Besten geben.
Mit einem Weißwurstfrühstück ab 10.30 Uhr startet der dritte Tag. Ab 11 Uhr wird das 6. Drachenbootrennen auf dem Main zu beobachten sein, bei dem es wieder eine Prämierung nicht nur für das schnellste Team, sondern auch für ein Team mit den besten Kostümen gibt. 20 Teams haben sich bisher angemeldet, darunter drei Schulmannschaften und einige Damenboote.
Die Besucher können es sich bei einer großen Auswahl an Gerichten zum Mittagstisch gut gehen lassen. Die jungen Gäste kommen durch ein großes Familienprogramm mit Hüpfburg und vielem mehr auf ihre Kosten. Ab 15 Uhr kann man den Cavallinis zuhören, die von Tisch zu Tisch gehen und spielen. Der Weinfestsonntag endet um 22 Uhr.
Am Montag, 27. Juni, ist ab 17 Uhr Einlass. Musikalisch werden "The Jets" durch den Abend führen. Ab 18 Uhr gibt es Spanferkel vom Rost.
Bei Einbruch der Dunkelheit findet wieder eine Lasershow statt. Freitag, Samstag und Montag endet das Weinfest jeweils um 0.30 Uhr. red