Stockheim. Die 14. Stockheimer Oldtimertage finden in diesem Jahr vom 16. bis 20. Juli statt. Neben dem großen Oldtimertreffen mit Ausfahrt darf dabei auch ein umfangreiches kulturelles Programm nicht fehlen. Am Donnerstag, 16. Juli, wird um 19 Uhr in der Unteren Mühle ein Märchenabend mit Heidi Andriessens veranstaltet.
Der darauf folgende Tag steht ganz im Zeichen von Kunst und Kabarett. Um 17 Uhr eröffnet die Malerin Juana Schwabe ebenfalls in der Unteren Mühle ihre Ausstellung unter dem Motto "Carpe Diem". Diese ist am Samstag von 12 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr zu sehen. Unter anderem präsentiert der österreichische Kabarettpreisträger Severin Gröbner am Freitag um 20 Uhr sein Programm "Servus Piefke" im Gemeindesaal. Mit Wiener Schmäh nimmt er das Spannungverhältnis zwischen Deutschen und Österreichern genau unter die Lupe. Die Karten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro bei der Bäckerei Storath, Tel.: 09776/5768, und in der Lottostelle Arnold in Bad Neustadt, Tel.: 09771/4053. An der Abendkasse sind die Karten für 17 Euro erhältlich.
Das lang ersehnte Oldtimertreffen findet dann endlich am Samstag auf dem TSV-Gelände statt. Ab 9 Uhr sammeln sich die Oldtimerfreunde für die Rhön-Ausfahrt von 10 bis ca. 12 Uhr. Ab 13 Uhr präsentieren sich die teilnehmenden Fahrzeuge auf dem TSV Platz. Um 15 Uhr folgt dann die Ausfahrt der Traktoren. Parallel zum Oldtimertreffen kommen von 12 bis 20 Uhr Liebhaber schöner Dinge beim großen Kunsthandwerkermarkt im alten Amtshaus auf ihre Kosten. Abends sorgt das bekannte Bläserensemble "Böhmisch G'schtörd" im Festzelt für musikalische Unterhaltung.
Um Kräfte für den vorletzten Veranstaltungstag zu sammeln wird am Sonntag ab 9 Uhr zum Frühstück im Festzelt eingeladen. An der Wirsingmühle können die Besucher ab 10 Uhr beim Flohmarkt so manches Schnäppchen ergattern. An diesem Tag hat auch wieder der Kunsthandwerkermarkt von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Mittagessen gibt es ab 11.30 Uhr im Festzelt. Um diese Zeit sorgt der Musikverein Stockheim für Unterhaltung. Viele Fahrzeuge sind schon ab 9 Uhr am TSV Platz zu besichtigen. Um 13 Uhr beginnt die große Präsentation seltener PKWs, Motorräder und Traktoren, um 16 Uhr werden Preise für die Oldtimer verliehen. Am gesamten Wochenende gibt es am TSV-Gelände auch wieder einen Oldtimer-Teilemarkt. Der Eintritt ist für alle Veranstaltungen mit Ausnahme des Kabarettabends mit Severin Gröbner kostenfrei.
Den krönenden Abschluss der 14. Stockheimer Oldtimertage bildet am Montag ab 16 Uhr das Kesselfleischessen im Festzelt.
Sonja Hofmann/Jessica Rohrbach