Es ist neben dem Bierfest eines der Feste schlechthin in Kulmbach: Das traditionelle Altstadtfest. In diesem Jahr findet es bereits zum 38. Mal statt. Drei Tage lang (30. Juni bis 2. Juli 2017) verwandelt sich die historische Altstadt wieder in eine große Vergnügungs- und Flaniermeile.
"Das ist das Schöne an unserem Altstadtfest: Vom Marktplatz über den Büttnerwinkel bis hin in die Obere Stadt - überall sorgen DJs oder Livebands für tolle Stimmung. Da ist für jeden bestimmt das Passende dabei", freut sich Kulmbachs Oberbürgermeister Henry Schramm. "Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an unsere Straßenzugbeauftragten, die auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm für unsere Besucher auf die Beine gestellt haben".
Mit von der Partie ist auch in diesem Jahr wieder der Altstadtfest-Firmenlauf. "Vergangenes Jahr hat das P-Seminar des CVG den Lauf wieder ins Leben gerufen und damit den Sonntag um ein weiteres Highlight bereichert. Es freut mich daher sehr, dass wir uns auch in diesem Jahr wieder auf den Altstadtfest-Firmenlauf freuen können. Die Azubis der Firma IREKS haben dieses Mal die Organisation übernommen. Ich bin mir sicher, es wird erneut ein großartiges Event mit viel guter Laune, spannenden Läufen sowie hoffentlich zahlreichen Zuschauern", so das Kulmbacher Stadtoberhaupt abschließend.
OB Henry Schramm wird am Freitag (30. Juni 2017) gegen 17.30 Uhr den traditionellen Bieranstich auf dem Marktplatz vornehmen und damit das beliebte Altstadtfest eröffnen.
Um für einen sicheren Ablauf des Altstadtfestes 2017 zu sorgen, gelten folgende Verkehrsregelungen:
Vollsperrung der Altstadt: Der Bereich Buchbindergasse/Marktplatz und der Bereich Obere Stadt/Spitalgasse ist ab Freitag, 30. Juni, 7 Uhr, für den Verkehr komplett gesperrt. Umleitung erfolgt über die Grabenstraße und Schießgraben im Gegenverkehr. Zu diesem Zweck besteht im Schießgraben beidseitig absolutes Haltverbot. Es wird dringend gebeten, diese Regelung der Umleitungsstrecke zu beachten. Die Durchfahrt Obere Stadt ist bereits ab Donnerstag, 29. Juni, 6 Uhr, wegen Aufbauarbeiten gesperrt.
Stadtbushaltestelle und Plassenburgexpress: Die Haltestelle für den Stadtbus und den Plassenburgexpress befindet sich unverändert in der Klostergasse.
Wochenmarkt: Der Wochenmarkt findet am Samstag, 1. Juli, in der Zeit von 7 bis 13 Uhr wie gewohnt auf dem Marktplatz statt.


Parkmöglichkeiten

  Festplatz am Schwedensteg
  Tiefgarage Dr.-Stammberger-Halle
  Parkhaus Basteigasse
  Kaufplatz-Parkhaus
  Schützenhausplatz
  Hardenbergstraße
  Schwimmbadparkplatz


Bewohnerparken

Für die gesperrten Bewohnerparkplätze der Oberen Stadt und des Oberhackens wird ein Teilbereich des Parkplatzes am Schießgraben beim Entenweiher zur Verfügung gestellt.
Taxiparkplätze Folgende Taxiparkplätze stehen während des Altstadtfestes zur Verfügung: Klostergasse (zusätzliche Taxiplätze am Freitag ab 18 Uhr, Samstag ab 12 Uhr und am Sonntag ganztägig), Holzmarkt, Bahnhof und Fritz.


Sanitätsdienst und Sicherheitshinweise

Der Sanitätsdienst befindet sich in den Konferenzräumen der Dr.-Stammberger-Halle sowie als mobile Streifen im Veranstaltungsgelände.
Darüber hinaus bittet die Stadt Kulmbach um Beachtung folgender sicherheitsrechtlicher Hinweise: Auf Grund der allgemeinen Sicherheitslage werden die Besucher gebeten, auf das Mitbringen von Rucksäcken und großen Taschen zu verzichten. Ebenso führt der Ordnungsdienst während des Altstadtfestes stichprobenartig Kontrollen durch. Die Stadt Kulmbach bittet hier um Verständnis.


Das Programm

Marktplatz: Eröffnet wird das 38. Kulmbacher Altstadtfest am Freitag, 30. Juni, um 17.30 Uhr durch Oberbürgermeister Henry Schramm auf dem Marktplatz. Es spielt die Stadtkapelle Kulmbach. Ab 18.30 Uhr darf man sich auf "Play Again Sam Light" freuen, bevor um 20 Uhr "Short & Painless" für Stimmung sorgen. Am Samstag, 1. Juli, ab 15 Uhr spielen Sebastian Hümmer und die "AcouStrinGuitars". Um 17 Uhr tritt die Kulmbacher Showtanzgarde auf, um 18 Uhr das Kulmbacher Dance Center. Ab 20.30 Uhr spielt "Rushhour" Rock, Pop, Soul & Funk vom Feinsten. Am Sonntag, 2. Juli, spielt die Stadtkapelle Kupferberg ab 11 Uhr zum Weißwurst-Frühshoppen. Spannend wird es nachmittags beim Altstadt-Firmenlauf mit Radio Plassenburg (Moderation und Musik). Tanzvorführungen gibt es um 17.15 Uhr von den Black Peers Cheerleader (BSC Kulmbach) und um 17.30 Uhr von der Juniorengarde der TSC Main Dancers. Mit erfrischenden Eigeninterpretationen und viel spielerischem Einfühlungsvermögen bietet "Barfly" ab 19 Uhr zum Ausklang des Altstadtfests noch einen Höhepunkt.
Obere Stadt: In der Oberen Stadt wird die Stimmung von drei Bühnen aus befeuert. Auf der Bühne am Casablanca legt am Freitagabend DJ Frosch auf, am Samstag rocken "Lower Bracket" und "King Sorella" und am Sonntag "Pitchforks". Auf der Bühne Sohle/Pina/Goldener Spieß legen am Freitag DJ Timmy D und DJ KidKuba auf, am Samstag DJ Peter Schwarz, Cosebrothers und DJ DeeOh. Auf der Bühne Zunftstube - Tasso spielt am Samstag zum Frühschoppen "Walter" und am Sonntag "Die Musik WG".
Vorderer Oberhacken: Rockige Live-Musik aus der Region bieten am Freitag die Bands "Hops n' Malt", "Wankers on Duty " und "Safe to Surf". Am Samstag spielen "Blind Man´s Buff", "Kein Gerede", "Black Daffodils" und "Melodramatic Fools" sowie am Sonntag "ChaiSeagull" und "Rosetta Stoned".
Hinterer Oberhacken: Hier sorgen am Freitag "Tomac & die Leiharbeiter", am Samstag "Brassbound Rockets" und am Sonntag Andre Carswell & Michel Hauck für Stimmung.
Weißer Turm: Bei einem Bier der Kulmbacher Kommunbräu kann man hier am Freitag "Firestone & Balu" und am Samstag "Rocktime" lauschen. Am Sonntag gibt es einen Sportlerfrühschoppen, dann heißt es ab 11 Uhr "Die Kommune slammt". Ab 17 Uhr darf man sich auf "The Acoustics" freuen.
Buchbindergasse: In der Buchbindergasse gibt es passend zum kulinarischen Angebot am Freitag und am Samstag italienische Musik mit Franco Moreno.
Büttnerwinkel: Im Büttnerwinkel kann man am Freitag bei Barbetrieb und einem gepflegten Glas Wein den "Skyline Riders" zuhören und am Samstag der bewährten Band "Die 3".
Behördenparkplatz: Für musikalische Abwechslung sorgen hier am Freitag "Tush", am Samstag "Mainline Double B" und am Sonntag die "Sitt Band".
Spitalgasse: In der Spitalgasse kann man sich vor dem "roberts" kulinarisch verwöhnen lassen. Am Freitag gibt's hausgemachte Erdbeerbowle, Samstag und Sonntag wird unter anderem ein Weißwurst-Frühschoppen angeboten.