Deutschland ist seit längerem wegen seinen hohen Exportüberschüsse im Visier der Kommission. Die Bewertung der Behörde ist Teil der europäischen Haushalts- und Wirtschaftsaufsicht. Ziel ist vor allem, ein Auseinanderdriften der 19 Staaten des gemeinsamen Währungsgebiets zu verhindern.