Am Freitag, 12. April 2019, ist in vielen Bundesländern letzter Schultag, am Wochenende beginnen die Osterferien für Schüler unter anderem in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Hessen. Deshalb müssen Autofahrer Richtung Süden und an die Küste viel Geduld mitbringen.

Osterferien-Beginn: Berufsverkehr und Urlaubsverkehr mischen sich

Der ADAC rechnet in seiner Prognose vor allem rund um Köln und München mit vollen Straßen. Dort werde sich am letzten Schultag der Berufsverkehr mit dem Urlaubsverkehr mischen, sagte eine Sprecherin. Generell geht der ADAC jedoch nicht von einem Stauchaos auf den Autobahnen aus.

Etwas 400 bundesweite Baustellen werden zusätzlich für Behinderungen auf den Fernstraßen sorgen, sagte die ADAC-precherin. Im Süden seien vereinzelt noch Skifahrer auf dem Weg in die Alpen. In Österreich kann es daher auf der Tauern- und der Brennerautobahn zu Beeinträchtigungen kommen.

Zum Thema: Osterferien sind erster Härtetest für deutschen Luftverkehr

Baustellen auf fränkischen Autobahnen in Nord-Süd-Richtung

Laut Bundesanstalt für Straßenwesen gibt es während der Osterferien auf den Autobahnen in Franken in Nord-Süd-Richtung folgende Baustellen, die zu Verkehrsstörungen führen könnten:

  • A3 Richtung Würzburg (zwischen den Anschlussstellen Erlangen-Tennenlohe und Erlangen-Frauenaurach)
  • A3 Richtung Nürnberg (zwischen Autobahnkreuz Nürnberg und Anschlussstelle Nürnberg-Mögeldorf)
  • A7 Richtung Ulm (zwischen AS Kitzingen und AS Marktbreit, zwischen AS Würzburg-Estenfeld und Autobahnkreuz Biebelried)
  • A7 Richtung Würzburg (zwischen AS Gramschatzer Wald und AS Würzburg-Estenfeld, zwischen Autobahndreieck Schweinfurt/Werneck und AS Gramschatzer Wald, zwischen AS Hammelburg und AS Wasserlosen, zwischen AS Bad Brückenau/Wildflecken und AS Bad Kissingen/Oberthulba – Vollsperrung wegen Brückenneubau von 16.04.2019, 21.00 Uhr, bis 17.04.2019, 6.00 Uhr)
  • A7 Richtung Fulda (zwischen Autobahnkreuz Biebelried und Anschlusstelle Gramschatzer Wald)
  • A9 Richtung München (zwischen Autobahndreieck Nürnberg/Feucht und AS Hilpoltstein)
  • A9 Richtung Nürnberg (zwischen AK Nürnberg und AS Nürnberg-Fischbach, zwischen AS Marktschorgast und AD Bayreuth/Kulmbach)

Verkehrsbehinderungen auf folgenden Autobahnen im Bundesgebiet

Bundesweit rechnet der ADAC mit Verkehrsbehinderungen auf diesen Autobahnen:

  • A1 Hamburg-Bremen-Münster-Dortmund
  • A2 Hannover-Braunschweig-Berlin
  • A3 Frankfurt-Würzburg-Nürnberg-Passau
  • A4 Kirchheimer Dreieck-Erfurt-Dresden
  • A5 Frankfurt-Karlsruhe-Basel
  • A6 Mannheim-Heilbronn-Nürnberg
  • A7 Flensburg-Hamburg und Würzburg-Ulm-Füssen/Reutte
  • A8 Stuttgart-München-Salzburg
  • A9 München-Nürnberg-Berlin
  • A93 Inntaldreieck-Kufstein
  • A95/B2 München- Garmisch-Partenkirchen
  • A96 München-Lindau
  • A99 Umfahrung München

Auch interessant: Bücherideen für Kinder - das sind Geschenktipps zu Ostern 2019