Dreieinhalb Wochen nach ihrem Finalerfolg gegen Serena Williams beim Rasenklassiker in London verlor Kerber beim WTA-Turnier in Montreal in der zweiten Runde gegen die Französin Alizé Cornet 4:6, 1:6.

In der ersten Runde hatte die 30 Jahre alte Tennisspielerin aus Kiel ein Freilos. Cornet hatte sich zum Auftakt gegen Tatjana Maria aus Bad Saulgau durchgesetzt. Damit ist Wimbledon-Halbfinalistin Julia Görges die einzig verbliebene deutsche Spielerin bei dem Hartplatz-Turnier in der kanadischen Metropole.