Die Rangers entschieden die Serie Best-of-Seven damit im sechsten Spiel mit 4:2 für sich. Das einzige Tor der Partie schoss Dominic Moore in der 39. Minute.

In den am 4. Juni beginnenden Endspielen müssen die Rangers zunächst bei Meister Chicago Blackhawks oder den Los Angeles Kings antreten. Die Kings führen die Serie mit 3:2-Siegen an.