Özil war am 17. Januar mit seiner Familie von London nach Istanbul gereist. In der Premier League hatte er siebeneinhalb Jahre für den FC Arsenal gespielt, jedoch seit März 2020 nicht mehr auf dem Platz gestanden. Beim Premier-League-Club wäre Özils Vertrag im Sommer ausgelaufen.

© dpa-infocom, dpa:210118-99-77724/3