Die Vorbereitungen für das Weihnachtsfest stehen in den Startlöchern und wie in jedem Jahr kommt die Frage auf, was man seinen Liebsten schenken möchte. Über dicke Socken freut sich schon längst niemand mehr und der Schachtel Pralinen mangelt es ebenso an Originalität wie dem neuen Jahreskalender. Doch trotzdem sollte keiner verzweifeln, da die originelle und einzigartige Geschenkidee wesentlich näher liegt als vermutet – mit einem tollen Bild.

Für jeden ist das passende Motiv dabei

Das Besondere an Bildern oder Postern ist, dass für jeden das Richtige dabei ist. Liebhaber alter Filmklassiker werden sich gewiss darüber freuen, das eigene Schlafzimmer mit einem Plakat des Lieblingsstreifens verzieren zu können. Weiterhin kann die Geschenkidee: Bilder verschenken mit einer wunderschönen Fotografie in die Tat umgesetzt werden, die den Vorteil bietet, dass für jede Zielgruppe schnell das passende Motiv gefunden ist. Landschaftsaufnahmen oder Schnappschüsse weltberühmter Sehenswürdigkeiten in einer bunten, schwarz-weißen oder Sepia-Ausführung geben jedem Wohnzimmer den letzten Schliff. Tieraufnahmen könnten hingegen die Herzen des Nachwuchses höher schlagen lassen. Diese und viele weitere Motive wie Darstellungen aus der modernen oder klassischen Kunst sind als perfektes Geschenk geradezu prädestiniert.

In diesem Fall ist der Blick in das fremde Wohnzimmer erlaubt

Bestehen noch immer Zweifel an dem Gedanken, an die Liebsten einfach mal Kunst zu verschenken, kann der Blick in das eigene Wohnzimmer vielleicht inspirierend wirken. Sicherlich findet sich auch in den Räumlichkeiten das eine oder andere freie Plätzchen an der Wand, dem ein Kunstdruck oder ein anderes Poster durchaus gut tun könnte. Wird das Motiv richtig ausgewählt, kann das Bild das Ambiente eines Raumes perfekt abrunden. Wird hingegen ein wirkungsvoller Kontrast gesucht, ist ein Bild im kleineren oder größeren Format ebenfalls die perfekte Idee, um die Wohnräume noch abwechslungsvoller zu gestalten. Möglichkeiten gibt es viele und die Auswahl ist so riesengroß, dass für jeden Geschmack schnell das richtige Bild gefunden wird. Sind die ‚Verschenker’ jedoch im Zweifel darüber, welches Motiv als Geschenkidee ins Schwarze treffen könnte, ist es ratsam, im Vorfeld das Zuhause des anderen zu ‚inspizieren’. Der Blick auf die Wandgestaltung, dominante Raumelemente oder die wichtigsten Farbe innerhalb des Zimmers geben bereits viele Antworten auf die Frage, welche Farben und Motive in Frage kommen. Ist anderenfalls eine Vorliebe für ein bestimmtes Filmgenre, einen Künstler oder eine Stadt bekannt, dürfte es alles andere als schwer fallen, mit einem Bildgeschenk einen Volltreffer zu landen.