14. Kalenderwoche, 98. Tag des Jahres

Noch 267 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Beate, Walter

HISTORISCHE DATEN

2021 - Ägypten gibt die Entdeckung der mehr als 3000 Jahre alten «Goldenen Stadt» bei Luxor bekannt. Sie ist die größte je entdeckte Stadt des alten Ägypten und gilt als der wichtigste archäologische Fund seit der Entdeckung des Grabes von Pharao Tutanchamun im Jahr 1922.

2020 - In der chinesischen Metropole Wuhan werden alle Corona-Beschränkungen für die elf Millionen Einwohner aufgehoben. In der schwer betroffenen Stadt hatte die Pandemie im Dezember 2019 ihren Ausgang genommen.

2002 - Das algerische Parlament billigt einstimmig eine Anerkennung der Berbersprache als offizielle Landessprache neben dem Arabischen.

2002 - Die Kirch-Gruppe stellt Insolvenzantrag für ihr Kerngeschäft. Gemessen am Schuldenstand von 6,5 Milliarden Euro handelt es sich um die bis dahin größte Firmenpleite in der deutschen Nachkriegsgeschichte.

1989 - Bei der Tischtennis-WM in Dortmund siegen Steffen Fetzner und Jörg Roßkopf im Herren-Doppel. Es ist der erste WM-Titel für den Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) seit 1945.

1979 - Das Nationale Olympische Komitee (NOK) der Volksrepublik China wird wieder Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC).

1927 - Mit knapper Mehrheit nimmt der Reichstag das neue Arbeitszeitnotgesetz an. Formal wird der Achtstundentag bestätigt, die erlaubte Höchstgrenze jedoch auf zehn Stunden festgelegt.

1904 - Frankreich und Großbritannien unterzeichnen die «Entente Cordiale». In dem Abkommen werden auch militärische Absprachen für den Fall eines Krieges gegen das Deutsche Reich festgelegt.

1525 - Albrecht von Preußen, letzter Hochmeister des Deutschen Ordens, schließt mit Polen den Vertrag von Krakau: Das Ordensgebiet wird zum weltlichen Herzogtum Preußen.

GEBURTSTAGE

1957 - Andrea Ypsilanti (65), deutsche Politikerin, Landesvorsitzende der SPD Hessen 2003-2009, Mitglied im Präsidium der SPD 2007-2009

1947 - Pascal Lamy (75), französischer Politiker, Generaldirektor der Welthandelsorganisation 2005-2013, EU-Kommissar für den Außenhandel 1999-2004

1937 - Seymour Hersh (85), amerikanischer Journalist und Publizist, deckte 1969 das von amerikanischen Soldaten im Vietnamkrieg begangene Massaker von My Lai auf, berichtete als erster über den Folterskandal im irakischen Militärgefängnis Abu Ghoreib (2004), Buch «Der Preis der Macht»

1922 - Gerald Green, amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor (Roman «The Last Angry Man», Drehbuch zum Fernsehmehrteiler «Holocaust»), gest. 2006

1892 - Mary Pickford, amerikanische Filmschauspielerin und Filmproduzentin (Rollen in den Filmen «Daddy Langbein», «Rosita»). Mitbegründerin des Filmstudios United Artists 1919, gest. 1979

TODESTAGE

2007 - Sol LeWitt, amerikanischer Zeichner und Bildhauer, «Wall-Drawings», «100 Cubes», Skulpturen: «Structures», «122 Variations of Incomplete Open Cubes», geb. 1928

1897 - Heinrich von Stephan, deutscher Beamter, Organisator des deutschen Postwesens, Gründer des Weltpostvereins, geb. 1831