13. Kalenderwoche, 93. Tag des Jahres

Noch 272 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Luigi, Richard

HISTORISCHE DATEN

2021 - Baden-Württembergs Landeshauptstadt Stuttgart steht nach einer «Querdenker»-Demo mit 15.000 Teilnehmern in der Kritik, weil die Polizei massive Verstöße gegen die Pandemie-Auflagen nicht verhindert hat.

2020 - US-Präsident Donald Trump entlässt den Generalinspekteur der Geheimdienste, Michael Atkinson. Dieser hatte ein Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten wegen eines umstrittenen Telefonats zwischen Trump und dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj ausgelöst, das aber erfolglos blieb.

2016 - Die «Panama Papers» enthüllen, dass Politiker und Prominente über Zehntausende Briefkastenfirmen in Panama ihr Vermögen versteckt haben. Eine anonyme Quelle hatte Informationen aus einer panamaischen Kanzlei zunächst Journalisten der «Süddeutschen Zeitung» zugespielt.

2000 - Die Friedenstruppe der Vereinten Nationen SFOR verhaftet in Bosnien den gesuchten früheren bosnisch-serbischen Parlamentspräsidenten Momcilo Krajisnik. Ihm werden Kriegsverbrechen vorgeworfen.

1973 - Der Motorola-Ingenieur Martin Cooper führt in New York das erste Telefongespräch mit einem Mobiltelefon.

1955 - Im Lütticher Vorort Sclessin kommen bei einem Kinobrand 38 Personen ums Leben, davon 22 Kinder.

1922 - Josef Stalin wird zum Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Russlands gewählt.

1919 - Die österreichische Nationalversammlung beschließt die Abschaffung des Adels.

1916 - In Hessen schlägt der größte Meteorit ein, dessen Fall jemals in Deutschland beobachtet wurde. Gefunden wird der 63 Kilo schwere «Meteorit von Treysa» erst ein Jahr später.

GEBURTSTAGE

1985 - Leona Lewis (37), britische Sängerin («Bleeding Love»)

1972 - Jennie Garth (50), amerikanische Schauspielerin und Produzentin (TV-Serie «Beverly Hills, 90210»)

1967 - Jacek Huchwajda (55), deutscher Fechter, Deutscher Säbelmeister 1992 und 1995, WM-Dritter Mannschaft 1991 und 1993

1930 - Helmut Kohl, deutscher Politiker, Bundeskanzler 1982-1998, CDU-Vorsitzender 1973-1998, Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz 1969-1976, gest. 2017

1929 - Gerhard Behrendt, deutscher Regisseur, Autor, Puppen- und Szenenbildner, Erfinder der Puppenfigur des Sandmännchens zunächst im Deutschen Fernsehfunk der DDR (DFF) 1959, gest. 2006

TODESTAGE

2002 - Heinz Drache, deutscher Schauspieler («Das Halstuch», «Der Hexer»), geb. 1923

1897 - Johannes Brahms, deutscher Komponist, Pianist und Dirigent («Ungarische Tänze», «Ein deutsches Requiem»), geb. 1833