«Nach bisherigem Ermittlungsstand war der Junge aus einem geöffneten Fenster etwa 16 Meter in die Tiefe auf eine Betondecke des ersten Obergeschosses gestürzt», teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit.

Rettungskräfte hatten das Kind am Donnerstag in ein Krankenhaus gebracht, wo der Dreijährige den Verletzungen erlag. Wie es zu dem tragischen Unfall kam, muss noch geklärt werden.