In Hamburg rückte der Winterdienst zum Großeinsatz gegen die Glätte aus. Mit 270 Fahrzeugen und 900 Einsatzkräften wurden die wichtigen Verkehrswege in der Hansestadt geräumt. Der Wintereinbruch hat auch in Braunlage im Harz Brummifahrer kalt erwischt: An mehreren Steigungsstrecken im verschneiten Oberharz blieben Lastwagen mit Sommerreifen liegen. Zum Teil stecken die Lkw bereits seit Dienstag fest.