Ersten Erkenntnissen zufolge war der Fahrer auf der regennassen Fahrbahn zu schnell gefahren. Zwei Männer und eine Frau wurden schwer verletzt. Acht weitere Insassen erlitten leichte Verletzungen, unter ihnen auch zwei Kinder. Alle Beteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.