Nach einem Wohnungsbrand in Bad Gandersheim fand die Feuerwehr die 41-Jährige, das drei Jahre alte Mädchen und den ein Jahr alten Jungen tot vor. Der Brand war aus bislang unbekannter Ursache in der Nacht zum Freitag in der Wohnung der Familie im zweiten Obergeschoss eines Wohnblocks ausgebrochen.

Am Freitagmittag war immer noch unklar, was das Feuer ausgelöst hat. Mutmaßungen von Anwohnern, ein Fernseher sei implodiert, seien nichts als Gerüchte, sagte ein Polizeisprecher. Die Mutter und die Kleinkinder hatten sich in der Nacht alleine in der Wohnung befunden. Der Familienvater war nach Angaben des Polizeisprechers während des Brandes nicht in der Wohnung.