Der Lastzug war am Morgen auf dem Rastplatz Ostetal bei Sittensen in Richtung Bremen von der Spur abgekommen und an der Hauswand entlanggeschrammt. Er erfasste mehrere Menschen und parkende Autos.

Zu den Verletzten gehört auch der Fahrer. Die Ermittler konnten ihn deshalb bisher nicht befragen. «Der Fahrer hat aus irgendeinem Grund, den wir noch nicht kennen, die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren», sagte Polizeisprecher Thomas Teuber. Die Polizei schätzt den Schaden auf weit mehr als 100 000 Euro. Sie sperrte die Raststätte.