Der 43-jährige Fahrer hatte wegen eines geplatzten Reifens die Kontrolle über den Sattelzug verloren, der daraufhin die Mittelschutzplanke durchbrach und auf der Gegenfahrbahn zum Liegen kam. Für die Räumungsarbeiten wurde die A4 in Richtung Osten gesperrt.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 170 000 Euro.