Die US-Behörden werfen Dotcom massive Urheberrechtsverletzungen bei der inzwischen stillgelegten Speicherplattform Megaupload vor und wollen einen Prozess in den Vereinigten Staaten. Dotcom hat seinen Wohnsitz in Neuseeland, das Auslieferungsverfahren dürfte sich noch über Monate hinziehen. Seinen Online-Speicherdienst Mega startete Dotcom Anfang des Jahres, nachdem die Behörden Megaupload geschlossen hatten.