Beide Unternehmen verfügen mittlerweile über zusammen mehr als 42 Millionen Kunden. Größter Anbieter ist Vodafone mit fast 36 Millionen Kunden vor der Telekom mit fast 35,5 Millionen Kunden. Der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, wies auf einen intensiven Wettbewerb zwischen den Anbietern hin. «Die Unternehmen werben mit innovativen Produkten um die Kunden», sagte Homann.