Dies sagte Microsoft-Sprecher Thomas Mickeleit am Mittwoch und bestätigte damit einen Bericht der «Wirtschaftswoche».

«Wir folgen damit der thematischen Vertikalisierung auf der CeBIT». Insgesamt habe Microsoft sein Messekonzept verändert und sei inzwischen aber auch auf der Hannover Messe und der Elektronik-Schau IFA stärker vertreten. Die CeBIT erklärte, Microsoft unterstütze mit dem Schritt die immer stärkere Ausrichtung der Messe in Richtung Anwender.