Icahn hatte eigentlich lautstark verlangt, den Aktienrückkauf im Geschäftsjahr auf 50 Milliarden Dollar aufzustocken. Er biss aber bei Apple-Chef Tim Cook und dem Verwaltungsrat des Konzerns auf Granit. Schließlich hatte Icahn erklärt, sich mit dem auf 32 Milliarden Dollar geschätzten laufenden Rückkauf zufriedenzugeben. Das käme seiner Forderung ja schon nahe, so der streitbare Investor.