Dazu gehören die Seite www.legakids.net für Kinder mit Lese- und Rechtschreibschwächen, die neue Kinderbuch-App «Schatzkiste» und die geplante Internetseite «rad-freaks» für sicherheitsbewusstes Radfahren, wie Neumann am Donnerstag mitteilen ließ.

Die Förderung läuft im Rahmen des Programms «Ein Netz für Kinder». Politik und Wirtschaft wollen mit der Initiative gemeinsam einen attraktiven und sicheren Surfraum für Kinder von 8 bis 12 Jahren schaffen.