Mooswiese Feuchtwangen

In Feuchtwangen findet vom 25. bis 29. September die Mooswiese statt. Die traditionelle Messe gehört seit Jahrhunderten zum festen Bestandteil des Volksfestkalenders in Süddeutschland. Neben einem Vergnügungspark und Verkaufsständen sind eine Landmaschinenschau, ein Bier- und Weinzelt und vieles mehr Bestandteil der Wiesenkirchweih.

Um 18 Uhr beginnt am Freitag der Betrieb des Vergnügungsparks. Der Bierfassanstich durch den ersten Bürgermeister Patrick Ruh im Festzelt findet um 19:00 Uhr statt. Anschließend hat die Partyband "Albachtal-Express" ihren Auftritt. Am Samstag und Sonntag können sie neben der Messe auch die Landmaschinenausstellung besuchen. Am Kirchweih-Samstag startet um 15:30 Uhr der Festzug der Schützengesellschaft. Im Festzelt tritt die Kultband "Der Spessarträuber und seine Bande" auf. Am Sonntag können Sie schon in der Früh einen der Festgottesdienste besuchen und anschließend zum Frühschoppen in das Festzelt ziehen.

Der 63. Mooswiesenfestzug um 13:30 Uhr steht unter dem Motto "Feuchtwangen in Geschichte und Gegenwart". Zwischen 17:00 Uhr und 19:30 Uhr werden zu jedem Getränk Lose verteilt, anschließend findet die Verlosung des Moosschweines statt. Zum Anlass der Mooswiese haben die Geschäfte der Stadt auch am Sonntag von 12:00 Uhr und 17:00 Uhr geöffnet.


Schwabach Herbstkirchweih

Noch bis zum 27. September ist in Schwabach Herbstkirchweih. Dafür hat sich der Schwabacher Königs- und Martin-Luther-Platz in ein farbenfrohes Volksfest mit den verschiedensten Ständen und Attraktionen verwandelt. Der Duft nach gebrannten Mandeln, geräucherter Makrele, Crêpes und Lángos soll zahlreiche Besucher anlocken.

Am Freitag startet das Volksfest mit dem traditionellen Kirchweihzug von der Bismarckstraße bis zum Markusplatz. Im Anschluss an das Aufstellen des Kirchweihbaumes eröffnet der Oberbürgermeister mit dem Bieranstich und der Begrüßung die Herbstkirchweih.

Auf der Schwabacher Herbstkirchweih ist für jede Altersgruppe was geboten. Ob Live-Musik in den zwei Biergärten, der Kirchweihmarkt, der Familientag mit vergünstigten Fahrpreisen oder auf den Partys und Themenabenden mit Tracht, für jeden ist sicherlich was dabei. Am verkaufsoffenen Sonntag laden die Geschäfte der Stadt zu einem Einkaufsbummel ein.

Das komplette Kichweihprogramm finden Sie hier.


Miltenberg Weinherbst

In Miltenberg können Sie ab dem 25. September und noch bis zum 4. Oktober die verschiedensten Weine probieren. Auf dem Miltenberger Weinherbst bieten die Winzer der Stadt mehr als 50 unterschiedliche Frankenweine an. Die Gastronomen servieren Spezialitäten der fränkischen Küche. Dazu gibt es täglich Live-Musik.

Der Weinherbst am Engelplatz ist täglich von 11 Uhr bis 22 Uhr geöffnet.


Heuberger Drachenfest

Am Himmel über Heuberg bei Hilpoltstein wird es an diesem Wochenende bunt. Das Drachenfest in ein Fest für die ganze Familie. Zahlreiche Drachenteams reisen aus ganz Deutschland an, um ihre akrobatischen Shows vorzuführen.

Das Highlight der Veranstaltung ist das Nachtfliegen mit anschließendem Feuerwerk am Samstagabend. Bereits ab 14:00 Uhr zeigen die Profis am Samstag ihr Können. Am Sonntag beginnt um 10:00 Uhr das Familiendrachenfliegen. Den Platz für das Drachenfest bietet die Wiese am Main-Donau-Kanal bei Heuberg.


Hallstadt: Großes Talent-Casting

Die Produktionsfirma Ufa sucht am Samstag in Franken nach neuen Talenten. Bei der "Ufa-Talentbase Film- und TV-Castingshow" im Market-Einkaufszentrum in Hallstadt werden laut Veranstalter bereits bekannte regionale Talente präsentiert und neue Gesichter direkt gecastet. Noch unentdeckte Talente bekommen hier die Chance auf eine professionelle Karriere. Gesucht werden: Sänger, Moderatoren, Schauspieler, Musiker, Comedians, Models, Tänzer, Showkandidaten und viele mehr.

Jeder Teilnehmer ist willkommen und kann sich und sein Talent von 12 Uhr bis 18 Uhr präsentieren. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Natürlich sind auch Zuschauer herzlich zu dem Casting eingeladen.


Neustadt a.d. Aisch Herbstfest

Passend zum Beginn der goldenen Jahreszeit ist in Neustadt an der Aisch dieses Wochenende Herbstfest. Zum 34. Mal lädt die Kreisstadt zu diesem Event in das Stadtzentrum ein. Am Freitag spielt die in der Region bekannte Band "Domingo" um 19:00 Uhr. Am Samstag tritt die Band "Lickin' Stick" ebenfalls um 19:00 Uhr auf dem Herbstfest auf.

Zum Anlass des Festes öffnen die Geschäfte auch am Sonntag von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr ihre Türen. In der Wilhelmstraße zwischen Markt und Marktplatz werden auf der Automeile die neusten Modelle vorgestellt, während viele verschiedene Attraktionen in der Bamberger Straße für die Unterhaltung der kleinen Gäste sorgen. Der Skiclub Neustadt lädt alle Sportbegeisterten zu einer Fahrt durch den Inline-Slalom-, Waveboardparcour oder auf einem Gleichgewichtsbrett ein.

Der Besuch des Neustädter Herbstfestes ist an alles drei Tagen kostenlos.


Herzogenaurach Trödelmarkt

Jedes Jahr veranstaltet das Freizeitheim der Stadt Herzogenaurach zwei Trödelmärkte. Der nächste findet diesen Samstag von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr im Weihersbachgelände statt. Verkäufen können ab 05:00 Uhr mit dem Aufbau ihrer Stände beginnen und müssen bis spätestens 14:30 Uhr alles wieder abgebaut haben. Pro drei laufende Meter Verkaufsfläche zahlen Sie eine Gebühr von sieben Euro und zusätzlich eine Kaution von zehn Euro. Jeder weitere Meter kostet zwei Euro extra. Kinder bis 14 Jahren dürfen ihre Spiel- und Trödelwaren ohne Gebühr zum Verkauf anbieten. Weitere Informationen zum Verkauf finden sie hier.

Natürlich können Sie den Trödelmarkt auch besuchen, ohne selbst zu verkaufen. Schlendern Sie zwischen den Verkaufsständen lang, stöbern Sie nach Schätzen und handeln Sie mit den Verkäufern um ihre Lieblingsstücke.


Prichsenstadt Mittelaltermarkt

Dieses Wochenende können Sie in Prichsenstadt in eine vergangene Zeit reisen. Am Samstag und Sonntag veranstaltet der Verein Alt Prichsenstadt e.V. einen Mittelaltermarkt. Neben einem mittelalterlichen Lager und einem Markt mit zahlreichen Schau- und Verkaufsständen wird es auch ein Ritterturnier, verschiedene Shows und Schaukämpfe und sogenannte LARP-Spiele (Live-Rollenspiele) geben. Natürlich gibt es auch für Kinder einiges zu entdecken. Sowohl beim Hufeisenwerfen, als auch bei einer Kissenschlacht, beim Sackhüpfen oder in einer Stroh-Spielburg können sich die kleinen Besucher ordentlich austoben.

Am Samstag beginnt der Einlass um 09:30 Uhr. Der Markt eröffnet mit der Ankündigung der Schaustände um 11:00 Uhr. Bis 21:30 Uhr können Sie den Markt und das Lager besuchen. Um 10:30 Uhr wird das Ritterturnier am Sonntag fortgesetzt. Der Markt öffnet wie am Vortag um 11:00 Uhr. Markt- und Turnierende ist um 18:00 Uhr.


Gunzenhausen US-Car Treffen

Zum 10. Mal findet diesen Samstag das US-Car Treffen in Gunzenhausen statt. Ab 12:00 Uhr treffen sich die kultigen Autos auf dem Festplatz "Am Schießwasen", bevor ab 16:00 Uhr die Live-Musik beginnt. Die Band "Red Back Spiders" bildet mit klassischem Rock'n'Roll und Rockabilly genau die richtige Atmosphäre für die amerikanischen Liebhaberstücke.

Neben altbekannten, aber auch neuen Ausstellern haben sich auch einige Food-Trucks angekündigt. Aus ihren LKW verkaufen die Gastronomen die verschiedensten Leckereien. Von Deftigem bis Süßem ist für jeden Geschmack etwas dabei.


Verkaufsoffene Sonntage in Franken

Am Sonntag öffnen in vielen fränkischen Städten die Geschäfte ihre Türen für einen Einkaufsbummel. Ob wichtige Besorgungen, einen vergessenen Geschenk-Kauf oder einen spontanen Shopping-Trip,diesen Sonntag können Sie alles erledigen, was Sie die Woche nicht geschafft haben. Der verkaufsoffene Sonntag findet an diesem Wochenende in folgenden fränkischen Städten statt:

- Neustadt an der Aisch von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
- Hof von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
- Bad Kissingen von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
- Nürnberg von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
- Miltenberg von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
- Mellrichstadt von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
- Kulmbach von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
- Großwallstadt von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
- Weidenberg von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eine Liste der verkaufsoffenen Sonntage in ganz Bayern finden Sie hier.