Michaelis-Kirchweih Fürth

Ab Samstag bis zum 14. Oktober ist in Fürth Michaelis-Kirchweih. Schon seit der Fertigstellung der Michaeliskirche im Jahr 1100 feiern die Bürger der Stadt Fürth ihre "Kärwa", aber natürlich hat sich das Fest im Laufe der Jahrhunderte stark verändert. Während sich die Veranstaltung früher auf den Kirchenplatz in der Altstadt beschränkte, zählt heute ein Großteil der Innenstadt zum Festgelände.

Wie zu jeder traditionellen, fränkischen Kirchweih, gehören natürlich auch in Fürth zahlreiche Fahrgeschäfte Verkaufsstände und ein vielseitiges kulinarisches Angebot zum Programm. Am Samstag findet die offizielle Kirchweiheröffnung mit Bieranstich um 10.15 Uhr auf dem Theatervorplatz statt. Um 22 Uhr gibt es ein Musik-Eröffnungsfeuerwerk an der Fürther Freiheit. Am Sonntag geht es um 10 Uhr mit dem Festgottesdienst in der Kirche St. Michael los. Von 13 Uhr bis 18 Uhr haben die Geschäfte im Rahmen des Verkaufsoffenen Sonntags geöffnet.

Alle Informationen zum Programm, den Attraktionen und Gastronomen finden Sie hier.


Altendorfer Kürbisfest

Die Gemeinde Altendorf lädt an diesem Wochenende zum alljährlichen Kürbisfest ein. Am Samstag unf Sonntag dreht sich dort alles um das herbstliche Gemüse, dabei widmet sich der Samstag besondern den jungen Gästen. Von 14 Uhr bis 18 Uhr können sich Kinder auf dem Kinderkürbisfest beim Bobby-Car-Rennen, Kegeln und auf der Hüpfburg austoben. Neben dem Kürbisschnitzen und -bemalen, Kürbisschießen, einer Kutschfahrt und Eisherstellung gibt es noch Zahlreiche weitere Aktionen und Unterhaltungsprogramme für Kinder. Um 19 Uhr beginnt dann die "12. Altendorfer Kürbisnacht" mit Live-Musik.

Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Erntedankgottesdienst. Neben verschiedenen Live-Auftritten und Aufführungen, können Sie auch an der Ausrufung des Züchters des schwersten Kürbisses zum Kürbiskönig und dem anschließenden Festzug durch das Kürbisdorf teilnehmen.

Das gesamte Programm finden Sie hier.


Antikmarkt Bamberg

Jedes Jahr am 3. Oktober findet in Bamberg ein Event für alle Antik-Liebhaber statt. Mitten in der Innenstadt, in der Fußgängerzone sind am Samstag zum 16. Mal eine Vielzahl an Ständen aufgebaut von denen aus hochwertige Antiquitäten verkauft werden. Stöbern Sie durch die Angeboten des Antiquitätenmarktes, handeln Sie um ihre Lieblingsstücke und nutzen Sie die Gelegenheit für einen Spaziergang durch das Weltkulturerbe Bamberg. Ein besonderes Angebot finden Besuchen und Händler im Pavillon des Bürgervereins Mitte. Von 14 Uhr bis 16 Uhr haben Sie hier die Gelegenheit Waren, an denen Sie Interesse haben oder bereits erworben haben, oder auch selbst mitgebrachte Antiquitäten von qualifizierten Gutachtern schätzen zu lassen. Den kostenlosen Service finden Sie an der Einmündung von Promenadenstraße und Kleberstraße in die Hauptwachstraße, Nähe Kettenbrücke.

Etwa 450 Händler verkaufen von 9 Uhr bis 18 Uhr Antiquitäten und edlen Trödel, Neuwaren sind nicht erlaubt.


Stadtlauf Nürnberg

Am Samstag findet in Nürnberg der 20. StadtLaufstatt. SportScheck und BMW veranstalten das Event für mehrere Tausend Läufer und Läuferinnen. Dabei soll der Spaß im Vordergrund stehen, doch ist die Chipzeitmessung natürlich auch ein Anreitz für ehrgeizige Sportler. Das besondere and dieser Veranstaltung ist, dass die Teilnehmer mit ihrem Lauf auch etwas Gutes tun. Für jeden gelaufenen Kilometer fließen fünf Cent in die Spendenkasse des Projekts "Sport im Hort". SportScheck fördert damit eine Initiative für mehr Bewegung in Kinder- und Jugendtagesstätten in Nürnberg. Auch junge Läufer bis 12 Jahren können an dem Kinderlauf teilnehmen.

Die ersten Läufer starten um 10 Uhr vor dem Opernhaus in Nürnberg. Alle weiteren Uhrzeiten und Infos finden Sie hier. Eine Ansicht der Laufstrecken mit allen wichtigen Punkten finden Sie auf dem Streckenplan.


Conchita Wurst in Nürnberg


Am Freitag tritt die Siegerin des Eurovision Song Contests 2014 in Nürnberg auf. Die Sängerin ausgebildete Modedesignerin führt ein Gespärch mit Siegfried Zelnhefer, Leiter des Städtischen Presse- und Informationsamtes, dem Fans und Interessierte zuschauen und zuhören können. Voraussetzung für den Besuch des Auftrittes ist das Mitbringen eines Buches oder einer CD der Künstlerin.

Bei dem Auftritt von Conchita Wurst wird es neben Musik und Mode, auch um ihr literarisches Schaffen und um ihre Einstellung zum Leben gehen. Stattfinden wird die Veranstaltung um 13 Uhr in der Thalia Buchhandlung in der Karolinenstraße in Nürnberg.


Herbstmarkt Nürnberg


Noch bis zum 4. Oktober können Sie gemütlich durch die Stände des Herbstmarkts in Nürnbergschlendern. Die Händler bieten die verschiedensten Artikel von Geschirr über Textilien, Kunsthandwerk und Spielwaren, bis hin zu Geschenkartikeln. Natürlich können Sie auf dem Herbstmarkt auch die unterschiedlichsten Leckereien zur Stärkung kaufen. Ob Bratwürste, Fischbrötchen oder Zwiebelkuchen - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Anschließend können Sie ein Glas frischen Federweißer genießen. Geöffnet ist das Markt von Montag bis Samstag von 9.30 Uhr bis 19 Uhr und sonntags von 10.30 Uhr bis 19 Uhr.



Bruce Darnell in Hallstadt


Am Freitag ist Bruce Darnell. bekannt aus "Germanys Next Topmodel" und "Das Supertalent", im Ertl-Zentrum in Hallstadt zu Besuch. Er präsentiert die neusten Fashion-Trends der Saison. Gemeinsam mit der ehemaligen "Miss Germany" Alexandra Philipps sowie Matthias Steger von Radio Bamberg wird er die Fashion-Show moderieren. Auf dem Laufsteg werden neben professionellen Models auch die Castin-Gewinner aus dem Ertl-Model-Wettbewerb zu sehen sein. Eines der Nachwuchstalente wird außerdem am Ende der Show zum "Ertl-Model 2015" ernannt und darf sich unter anderem über ein Wochenende im Audi TT Roadster freuen. Der Sänger Ray Horton, eine der Stimmen von Milli Vanilli, wird die Show gesanglich begleiten.

Weitere Infos finden Sie hier.



1. Fränkische Heimatmesse in Bamberg


Unter dem Motto "Regioneles aus der Frankenwelt" bieten zahlreiche Aussteller am Sonntag ihre Waren auf der 1. Fränkischen Heimatmesse an. Von Spielwaren über Whisky und Kleidung bis hin zu Geschenkartikeln, verschiedenen Leckereien und vielem mehr können Sie hier Regionale Produkte kaufen und natürlich die Händler, Künstler und Kleinunternehmer persönlich kennen lernen. Das besondere Highlight der Messe wird eine "Schnitzeljagd" für die Besucher sein.

Die 1. Fränkische Heimatmesser findet von 10 Uhr bis 16 Uhr im Verlagsgebäude des Fränkischen Tags in der Gutenbergstraße 1 in Bamberg statt. Der Eintritt kostet 2 Euro, Kinder unter 14 Jahren kommen kostenlos rein.

Eine Liste aller Aussteller und Informationen zu diesen finden Sie hier.



Weinherbst Miltenberg


In Miltenberg können Sie noch bis zum 4. Oktober die verschiedensten Weine probieren. Auf dem Miltenberger Weinherbst bieten die Winzer der Stadt mehr als 50 unterschiedliche Frankenweine an. Die Gastronomen servieren Spezialitäten der fränkischen Küche. Dazu gibt es täglich Live-Musik.

Der Weinherbst am Engelplatz ist täglich von 11 Uhr bis 22 Uhr geöffnet.



Main-Frankenmesse Würzburg


Noch bis einschließlich Sonntag können Sie in Würzburg eins der herausragendsten Wirtschaftsveranstaltungen der Region besuchen. Zum 65. Mal findet dieses Jahr die Mainfranken-Messe statt. Sie bietet Themenparks, Aktions- und Informationsbereiche, Sonderschauen und rund 650 Aussteller. Die Stadt Würzburg widmet sich in einer eigenen Halle dem Thema "Gesundheitsregion Würsbzrg."

Die Messe ist täglich von 9.30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Einlass findet bis 17 Uhr statt.



Chinesischer Staatszirkus in Herzogenaurach


In Herzogenaurach können Sie an diesem Wochenende Einblicke in die chinesische Kultur bekommen. Der Chinesische Staatscircus ist zu Besuch und präsentiert seine "New Generation"-Show. Im Mittelpunkt der Aufführung steht der Körper und dessen beherrschung.

Die jungen Akrobaten der "Guangxi Acrobats" sind vier Tage lang in Herzogenaurach zu Besuch und treten im Rahmen der Herzogenauracher Kulturtage in dem fast 1.000 Besucher fassenden Zeltpalast auf.

Tickets sind hiererhältlich.



Mittelaltertage im Freilandmuseum Bad Windsheim


Kommenden Samstag und Sonntag bevölkern rund vierzig Darsteller die Häuser der Mittelalter-Baugruppen im Archäologischen Dorf im Freilandmuseum. Von 9 Uhr bis 18 Uhr wird auf den Mittelaltertagen der dörfliche Alltag gelebt und ländliche Handwerksberufe des Mittelalters präsentiert.

Von Korbflechten und Drechseln über Schreinern , Schneidern und Schreibstunden bis hin zu Gold-Sticken, Wundversorgung und Salbenmischen, können Sie hier den Alltag vergangener Zeiten kennenlernen und am eigenen Leib erleben.


Poetry Slam Schweinfurt


Am Samstag startet die Poetry Slam-Saison 2015/2016 in Schweinfurt. In der Kulturwerkstatt "Disharmonie" an der Gutermannpromenade 7 treten insgesamt zehn Künstler aus ganz Deutschland gegeneinander an und präsentieren ihre Texte, Gedichte, Geschichten und Werke. Danach entscheidet das Publikum wer es ins Finale schafft.

Los geht es ab 20 Uhr. Tickets gibt es hier.

Bereits einen Abend vorher, am Freitag, können Sie bei dem Kirchen Slam im Rahmen der Kirchennacht Schweinfurt einen Vorgeschmack auf die Poetry Slam-Saison bekommen. Los geht's um 21 Uhr ind er St. Johanniskirche auf dem Martin-Luther-Platz.


Kartoffelmarkt Röttenbach


Auf dem Kartoffelmarkt in Röttenbach dreht sich am Sonntag alles um den heimischen Erdapfel. Unter dem Motto "Orginal Regional - aus dem Landkreis Roth" wird den Besuchern von 10.30 Uhr bis 17 Uhr auf dem Festplatz ein vielfältiges Programm geboten, dabei dürfen regionale Leckereien und Kartoffelgerichte natürlich nicht fehlen.

Neben der Möglichkeit viele regionale Produkte zu probieren erhalten Sie auch noch viele Informationen rund um die Knolle. Natürlich können Sie die "Orginal Regional"-Produkte auch kaufen.