Quelle: brandeins, Die Welt in Zahlen, Januar 2013