Irving Rosenfeld (Christian Bale) ist Geschäftsmann. Er besitzt mehrere Waschsalons in New York City. Aber das richtig große Geld verdient er mit dubiosen Geschäften und Kunstfälschungen. Dabei hilft ihm seine Geschäftspartnerin und Geliebte Sydney Prosser (Amy Adams).



Es könnte alles nicht besser laufen, wären die beiden brillanten Trickbetrügern nicht dem FBI-Agent Richie DiMaso (Bradley Cooper) ins Netz gegangen. DiMaso will die Beiden aber nicht hinter Gitter bringen, sondern bietet ihnen einen Deal an. Irving und Sydney sollen korrupte Politiker in New York City entlarven. FBI-Agent DiMaso vermutet vor allem beim Bürgermeister von Camden, Carmine Polito, Korruption und Mafiaverbindungen.

Doch wegen Irvings unberechenbarer und eifersüchtigen Ehefrau Rosalyn (Jennifer Lawrence) könnte die ganze Operation schief gehen...


Verlosung von Kinofreikarten
Wir verlosen zum Kinostart von "American Hustle" 3x2 Kinofreikarten. Sie wollen gewinnen? Mitmachen geht ganz einfach! Schreiben Sie in einem Kommentar unter diesem Artikel, welche Oscars der Film - der für insgesamt zehn Trophäen nominiert ist - gewinnen sollte. Unter allen Lesern, die uns einen Kommentar bis Sonntag (16.02.) 24 Uhr schicken, verlosen wir die Kinofreikarten. Viel Glück!


Oscar-Nominierungen
American Hustle und Gravity haben die meisten Oscar-Nominierungen bekommen. Insgesamt wurden die Filme in zehn Kategorien nominiert. Unter anderem haben sie die Chance die begehrte Trophäe für den besten Film und die beste Regie abzuräumen.