Wer schon einmal Scheiben eingeworfen oder eingeschossen hat - ob absichtlich oder aus Versehen -, der weiß, dass das dem Inhaber meist tendenziell eher unrecht ist. Zudem zieht es oft versicherungstechnische, im schlimmsten Fall sogar strafrechtliche Konsequenzen nach sich. Für jeden, der dennoch seine vandalistische Ader auf diese Weise ausleben möchte, steht seit einiger Zeit "Smash Hit" zum Download in den App-Stores bereit.

Hierbei bewegt sich der Spieler automatisch durch eine dreidimensionale Welt. Im Gepäck hat er überdimensionale Flipper-Kugeln, die er per Berührung des Bildschirms abfeuern kann. Denn immer wieder stellen sich gläserne Hindernisse in den Weg, die es zu beseitigen gilt. Schafft man es nicht, droht Punktabzug.

Neben den Hindernissen begegnet der Spieler auch immer wieder Kegeln aus Glas, deren Abschuss mit neuen Kugeln belohnt wird. Das ist im Endeffekt alles, was es zum Spielsystem zu sagen gibt. Damit das Ganze nicht allzu schnell langweilig wird, haben die Entwickler ein paar "Booster" eingebaut. Einer dieser Boni sorgt etwa dafür, dass man bei dauerhafter Berührung des Bildschirms unendlich viele Kugeln abfeuern kann. Allerdings funktioniert das eben nur für einen begrenzten Zeitraum.

Die Spielwelt ist für eine App überraschend schön gelungen. Die Räume, durch die sich der Spieler bewegt, sind abwechslungsreich gestaltet, die Kugeln reflektieren das Licht und die Umgebung, und die physikalischen Effekte sind glaubwürdig. Man freut sich immer wieder, wenn man trifft und das Glas scheppernd zu Bruch geht. Auch die Hindernisse selbst sehen immer wieder anders aus.

Die Musik passt ebenfalls gut zur Spielwelt und trägt ihren Teil zur Stimmung bei. Die Entwickler haben dafür gesorgt, dass sich die Hindernisse dem Stück anpassen, das gerade gespielt wird. Wird der Song also schneller oder langsamer, bewegt sich die Umgebung entsprechend - das sorgt für Abwechslung, selbst wann man sich im gleichen Level befindet.

Verschwenderisch sollte man mit dem Kugelvorrat nicht umgehen. Denn wenn dem Spieler die Geschosse ausgehen, dann ist das Spiel schnell vorbei - spätestens wenn man das nächste Hindernis nicht aus dem Weg räumen kann. Insgesamt ist "Smash Hit" eine gute und unterhaltsame App, die allerdings nicht für längere Zeit motiviert.