Mostexclusivwebsite.com heißt diejenige Internetseite, die wohl als einzige das Ziel hat, möglichst wenige Besucher gleichzeitig auf der Seite zu haben. Wer sie aktuell aufruft, bekommt eine Nummer jenseits der 500.000er-Marke und muss warten, stunden- oder tagelang. Manchmal springt jemand vor einem wieder ab, denn das passiert leicht: Wer seinen Browser schließt, wird rausgeworfen und muss ein neues „Ticket ziehen“.

Am Morgen des heutigen Tages war zu lesen: „20657965 minutes were spent waiting to be exclusive ... that's 39.30 years“. So mancher Internetnutzer muss also zu viel Zeit übrig haben. Nein, ich selbst habe nicht so lange gewartet, aber mit jemandem gesprochen, der durchhielt. Und der verriet mir immerhin, dass nach der langen Wartezeit etwas kommt, das mit Tieren zu tun hat. Aber nur für eine Minute, denn dann ist der nächste dran und der Besucher wird „entlassen“.

Der Technik-Michel meint:
Viele Millionen Webseiten gibt es, und die Webmaster lassen sich immer wieder witzige Dinge einfallen, um Besucher anzulocken. Auf Gewinn ist die Seite aber gar nicht angelegt. Der Programmierer schreibt: „ Buy me a coffee if you think this site is awesome.” Übrigens: Wer nicht so lange warten will, erfährt auch über eine kleine Suchmaschinen-Recherche, was die Webseite überhaupt zeigt. Aber das wäre Spielverderberei ;-).