Die Maschine der US-Fluggesellschaft US Airways legte eine Bauchlandung hin, berichtete die "New York Times" unter Berufung auf die Behörden. Niemand wurde verletzt. Wegen Fahrwerkproblemen konnte die aus Philadelphia kommende Turboprop-Maschine nicht normal landen.

Der Pilot sei mehrere Male um den Flughafen gekreist, habe aber das Fahrwerk nicht ausfahren können, hieß es. Augenzeugen nahmen die spektakuläre Landung, bei der die Funken sprühten, auf Video auf. dpa