Kühlschrank einfach reinigen mit Natron: Aus Natron wird Backpulver und Brausepulver hergestellt. Aber auch für viele Zwecke im Haushalt eignet sich der eigentlich Natriumhydrogencarbonat genannte Stoff: So rät die Aktion "Das sichere Haus" in Hamburg zum Beispiel, mit einer Lösung aus Wasser und Natron den Kühlschrank zu reinigen.

 


Kühlschrank mit Natron putzen: So funktioniert's
 

Dafür die Mischung auftragen, einige Minuten einwirken lassen und mit einem feuchten Tuch wegwischen. Auch für das Putzen der Fenster eigne sich mit Natron versetztes Wasser. Die Mischung in eine Sprühflasche geben und dann auf der Scheibe verteilen. Anschließend das Fensterglas mit einem Tuch oder Zeitungspapier trocknen.

Natron hat im Handel vielerlei Bezeichnungen, etwa Waschsoda, Backsoda, Backnatron oder Speisenatron.

 

 

 


*Hinweis: Es handelt sich bei dem in diesem Artikel bereitgestellten Link um einen sogenannte Affiliate-Link. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision von Amazon. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.