Auf den höchsten Anteil kommt mit 29,4 Prozent das Frauen- und Familienministerium. Dort sitzen in fünf von 17 Spitzenämtern Frauen. Mit 28,6 Prozent knapp dahinter auf Platz zwei folgt das Arbeitsministerium. Mit jeweils knapp 27 Prozent kommen auch das Umwelt- und das Bildungsressort auf einen vergleichsweise hohen Anteil.

Schlusslicht ist das Landwirtschaftsressort mit 8,7 Prozent. Erfasst wurden alle Stellen in den Ministerien von der Unterabteilungsebene aufwärts mit den Besoldungsgruppen B6 bis B11.