Das sind 1,3 Prozentpunkte mehr als bei der Wahl im September, wie aus der am Mittwoch veröffentlichten Umfrage von infratest dimap im Auftrag des BR-Politikmagazins «Kontrovers» hervorgeht. Die SPD käme demnach auf 19, die Grünen auf 10 und die Freien Wähler auf 9 Prozent. Die FDP würde mit 4 Prozent den Einzug in den Landtag verfehlen, die Linke mit 2 Prozent.