Das verlautete am Samstag aus Verhandlungskreisen in Potsdam, wo die Gewerkschaften mit der Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) sprachen. Die Tarifkommission muss allerdings noch zustimmen.

Ob die Gewerkschaften Abstriche bei der Altersversorgung machen müssen, war zunächst offen. Auch über Ergebnisse zur Tarifgestaltung für die rund 200 000 angestellten Lehrer wurden zunächst nicht bekannt.