Das sagte ein Sprecher des Bundeswirtschaftsministeriums am Samstag in Berlin. «Es ist davon auszugehen, dass damit auch die Kosten gesenkt werden können und damit die Marktakzeptanz steigt.»

Wie die «Bild»-Zeitung (Samstag) unter Berufung auf Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes berichtet, wurden von Januar bis Ende November 2012 gerade einmal 2695 Elektroautos zugelassen. Insgesamt seien derzeit bundesweit nicht einmal 75 000 Fahrzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb zugelassen. Damit drohe die Regierung ein wichtiges Ziel ihrer Klimapolitik zu verfehlen.