Der Bund gebe den Ländern jedes Jahr 518 Millionen Euro für die soziale Wohnraumförderung. «Beim Bau neuer Sozialwohnungen sind die Länder in der Pflicht. Einige Länder tun hier leider viel zu wenig.» Wohnungsnot gebe es in Deutschland aber nicht. «Niemand muss sich Sorgen machen, kein Dach mehr über dem Kopf zu haben.» Der Mieterbund hatte kürzlich erklärt, in Deutschland werde bezahlbarer Wohnraum immer knapper, es fehlten 250 000 Wohnungen.