Zuvor hatte Ankara - nach der Armenier-Resolution des Bundestags - einen Mitte Juli geplanten Besuch von Verteidigungsstaatssekretär Ralf Brauksiepe (CDU) mit Abgeordneten in Incirlik verweigert.

In Incirlik sind rund 240 deutsche Soldaten mit «Tornado»-Aufklärungsjets stationiert. Sie unterstützen die Luftangriffe gegen die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) in Syrien und im Irak. Von der Leyen will sich bei ihrem Besuch dafür einsetzen, dass auch Bundestagsabgeordnete die Soldaten besuchen können.