Der 61-Jährige war zuvor unter anderem als Leiter der Europaabteilung im Kanzleramt für den damaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) sowie Staatssekretär im Auswärtigen Amt. Silberberg gilt als Vertrauter von Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD). Anfang der 90er Jahre war er auch schon einmal auf Posten in Brüssel.

Die Personalie war am Mittwoch vom Bundeskabinett abgesegnet worden. Der bisherige deutsche EU-Vertreter Peter Tempel wechselt mit Silberberg den Posten: Er geht als Botschafter nach Madrid. In Brüssel hat Deutschland noch zwei weitere Botschafter: Eckart Cuntz, der für Belgien zuständig ist, und Martin Erdmann für die Nato.