Die Digitalisierung werde in allen Messehallen thematisiert, sagte der Geschäftsführer des Didacta-Verbandes, Reinhard Koslitz, der Deutschen Presse-Agentur. Weitere Schwerpunkte seien die Themen Inklusion und Migration. Die fünftägige Didacta ist mit ihren rund 1500 Seminaren und Vorträgen auch ein Fortbildungsforum für Lehrer und Erzieher. Zur Eröffnung kommt Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU).