John Travolta trauert um seine Ehefrau Kelly Preston. Die Schauspielerin starb am Sonntag (12. Juli 2020) im Alter von 57 Jahren. Das teilte ihr berühmter Mann auf seiner Instagram-Seite mit.

Kelly Preston hat den Kampf gegen ihren Brustkrebs verloren. Ihr Gesundheitszustand wurde lange von der Öffentlichkeit ferngehalten. 

Kelly Preston stirbt an Brustkrebs: John Travolta nimmt Abschied

"Am Morgen des 12. Juli ist Kelly Preston, geliebte Ehefrau und Mutter, nach einem zweijährigen Kampf gegen den Brustkrebs von uns gegangen", wird ein Sprecher der Familie im US-Magazin "People" zitiert.

Sie entschied sich bewusst dagegen, ihr Leid mit der Öffentlichkeit zu teilen. "Sie war eine freundliche, schöne und liebenswerte Seele, die sich sehr um andere gekümmert hat", wird sie in dem Statement weiter beschrieben. 

Die Trauer der Familie ist groß. Ehemann John Travolta nahm über Social Media Abschied von seiner geliebten Frau. "Kellys Liebe und ihr Leben werden immer in Erinnerung bleiben. Ich werde mir etwas Zeit nehmen, um für meine Kinder, die ihre Mutter verloren haben, da zu sein." Seit 1991 waren die beiden verheiratet, hatten drei gemeinsame Kinder zusammen. 

Doch der Tod von Kelly Preston ist nicht der erste Schicksalsschlag der Familie. Bereits im Jahr 2009 starb der gemeinsame Sohn Jett im Alter von nur 16 Jahren.

Kelly Preston war Model und Schauspielerin, spielte unter anderem mit Tom Cruise ("Jerry Maguire") und George Clooney ("From Dusk till Dawn") zusammen. Nun muss ihre Familie einen weiteren schweren Verlust hinnehmen.