Britney Spears' Partner Sam Asghari möchte sich vom Geschlecht des Kindes, das er mit der Popsängerin erwartet, gern überraschen lassen.

«Das ist etwas, worauf ich warten möchte», sagte der 28-Jährige, der sich im September mit Spears (40) verlobt hatte, in der TV-Show «Access Hollywood». «Ich überlasse es ihr, aber ich habe kein Interesse daran.»

Falls er eine Tochter bekomme, wolle er diese wie eine Prinzessin verwöhnen, kündigte der Schauspieler an. «Wenn es ein Junge wird, dann werde ich streng mit ihm sein.»

Spears hatte ihre Schwangerschaft im April bekanntgegeben. Mit Ex-Ehemann Kevin Federline hat die Sängerin bereits zwei Söhne, Sean Preston (16) und Jayden James (15). Für Asghari hingegen ist es die Papa-Premiere: «Das ist mein Baby, mein erstes Baby», sagte er. Beim Windelwechseln und anderen Aufgaben wolle er so viel tun, wie er könne.